für MKG-Chirurgen

Fachkunde im Strahlenschutz

Donnerstag, 02. Juni 2016

08:30 - 16.30 Uhr

Saal 18

Fachkunde Strahlenschutz

Spezialkurs zum Erwerb der

Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte (digitale Volumentomographie)

im Sinne des § 18a Abs. 1 Röntgenverordnung

und zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in der Medizin für Zahnärzte und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen


Programm:

08:30 – 08:45

Eröffnung, Erläuterungen zur Veranstaltung

U. Rother, Hamburg

08:45 – 09:30

Der Stellenwert der digitalen Volumentomographie im zahnärztlichen Betreuungskonzept

S. Haßfeld, Dortmund

09:30 – 10:15

Der Einsatz der DVT bei Erkrankungen des Zahn- und Zahnhalteapparates

U. Rother, Hamburg

10:15 – 11:00

Strahlenexposition und Strahlenschutz durch die DVT

S. Haßfeld, Dortmund

11:00 – 11:30

Implantat-Planung und –Kontrolle

U. Rother, Hamburg

11:30 - 12:15

Digitale Volumentomographie – Gerätespezifik, Entwicklungstendenzen

S. Haßfeld, Dortmund

12:15 – 13:15

Mittagspause

13:15 – 14:00

Möglichkeiten u. Grenzen der DVT bei der Erkennung von Raumforderungen

U. Rother, Hamburg

14:00 – 14:45

Qualitätssicherung, Archivierung, Datenaustausch

S. Haßfeld, Dortmund

14:45 – 15:30

Aktuelles zum Strahlenschutz in der Medizin - Bildgebende Diagnostik und Strahlenschutz in der zahnärztlichen Chirurgie

S. Haßfeld, Dortmund
U. Rother, Hamburg

15:30 – 15:45

Anfragen

U. Rother, Hamburg
S. Haßfeld, Dortmund

15:45 – 16:15

Testat

U. Rother, Hamburg
S. Haßfeld, Dortmund

 

Teilnehmergebühren:

Mitglieder DGMKG: 270,00 €    
Nicht-Mitglieder: 395,00 € 
Vor-Ort-Anmeldung: zzgl. 20,00 €

Repetitorium -Knochenläsionen-

Freitag, 03. Juni 2016

13:00 - 15.30 Uhr

Saal 8

Repetitorium - Knochenläsionen -

Knochenläsionen aus der klinischen Sicht

M. Ehrenfeld (München)

 

Knochenläsionen aus pathohistologischer Sicht

D. Baumhoer (Basel)

 

EDV-Anwenderforum für MKG-Chirurgen

Freitag, 03. Juni 2016

15:30 - 16:30 Uhr

Planten und Blomen

EDV-Anwenderforum für MKG-Chirurgen

Evident

Preis:

kostenfrei - Anmeldung erforderlich
 

Referent:

Tanja Haupt

 

Industrieworkshops

Donnerstag, 02.06.2016

Donnerstag, 2. Juni 2016
09:00-12:00 Uhr

Planten und Blomen

Workshop

KLS Martin

Patientenspezifische Therapien in der Orthognathie

09.00 - 09.10 Uhr
Registrierung

09.10 - 09.50 Uhr
IPS CaseDesigner - Virtuelle Planung neu definiert
Gwen Swennen, Brügge

09.50 - 10.00 Uhr
Diskussion

10.00 - 10.20 Uhr
IPS Gate - Innovative Plattform für PSI-Anwender
Gido Bittermann, Freiburg

10.20 - 10.30 Uhr
Diskussion

10.30 - 10.50 Uhr
3D-Planungstransfer in der orthognathen Chirurgie
Majeed Rana, Hannover

10.50 - 11.10 Uhr
Minimal-invasive orthognathe Chirurgie
Gwen Swennen, Brügge

11.10 - 11.30 Uhr
All-in-One Orthognathie-Implantate
Gido Bittermann, Freiburg

11.30 - 12.00 Uhr
Podiumsdiskussion - Wann? Was? Wie? Warum?


Infoflyer können Sie sich hier downloaden: zum Infoflyer

Donnerstag, 2. Juni 2016
12:00-13:30 Uhr

Saal 8

Lunchsymposium

Johnson & Johnson Medical GmbH - DePuy Synthes

Splintfreie Oberkieferverlagerung und geführte Mentoplastik - Neuerungen in der Dysgnathiechirurgie

Referent:
Alexander Schramm (Ulm)

Donnerstag, 2. Juni 2016
12:00-13:30 Uhr

Saal 19

Lunchsymposium

Autonomic Technologies Europe GmbH c/o Rüter und Partner

Neuromodulation des Ganglionsphenopalatinum zur Behandlung von Clusterkopfschmerzen

Referent:

A. Assaf (Hamburg)

 

Freitag, 03.06.2016

Freitag, 3. Juni 2016
12:30-14:00 Uhr

Saal 18

Lunchsymposium

Straumann

Ausgeprägte Alveolarkammatrophie - Möglichkeiten der implantatgetragenen prothetischen Versorgung

Referent:

J. Hoffmann (Heidelberg)

Freitag, 3. Juni 2016
12:30-14:00 Uhr

Saal 19

Lunchsymposium

Dentegris / mectron Deutschland Vertriebs GmbH

Minimalinvasive Sinusbodenaugmentation unter Berücksichtigung virtueller Planungsdaten

Referent:

K. Dawirs (Essen)

 

Samstag, 04.06.2016

Samstag, 4. Juni 2016
11:30-13:00 Uhr

Saal 19

Lunchsymposium

Neoss GmbH

Die neue titanverstärkte ePTFE Membran unter besonderer Berücksichtigung der konstruktiven GBR und GTR und der rekonstruktiven Periimplantitis-Therapie

Referent:

N. Hassfurther (Wettenberg)

Samstag, 4. Juni 2016
11:30-13:00 Uhr

Saal 18

Lunchsymposium

SCS Systems Consulting Solutions GmbH

DVT 3.0 super high resolution ultra low dose PBCT/DVT - technischer und wirtschaftlicher Betrieb

Referent:

B. Hoffmeister (Berlin), M. Hoppe (Aschaffenburg)

 

Kurs am Humanpräparat

Sonntag, 05. Juni 2016

09:00 - 12.00 Uhr

Anatomie UKE

KURS AM HUMANPRÄPARAT - Endoskopische Diagnostik und minimalinvasive-endoskopische Therapie der Kieferhöhle und der Siebbeinzellen

  • Differentialdiagnose Cavum Nasi und Sinus klinisch und auf der Basis DVT
  • Endoskopische Diagnostik und entsprechende Übungen an der Leiche
  • Minimalinvasive endoskopische Chirurgie endonasal sowie im Sinus
     

Moderator:

Dr. Kurt Dawirs (Essen)

Referent:

Prof. Dr. Rudolf Leuwer (Krefeld)

Prof. Dr. Jan Gosepath (Wiesbaden)

Kosten:

380,00 €

Ort:

Anatomie UKE

2-3 Teilnehmer teilen sich ein Präparat
Begrenztes Teilnehmerkontingent - Mindestteilnehmerzahl erforderlich

Suche

Kongressanmeldung

Schnell und bequem online zum Kongress registrieren:

zur Registrierung

Programm (pdf)

Nutzen Sie den 66. DGMKG-Kongress noch besser mit der führenden App für MKG-Chirurgen

Programmtipps

Neu im Programm


Für MKG-Chirurgen

Kurs am Humanpräparat
Endonasale Endoskopie

Sonntag, 05. Juni 2016
09:00 - 12:00 Uhr

mehr Infos


Für Assistenten

Anatomiekurs für Assistenten
Sonntag, 05. Juni 2016
10:30 - 16:30 Uhr

mehr Infos


Begleitprogramm


Kietztour auf der Reeperbahn


Donnerstag, 02. Juni 2016
23:00 Uhr

mehr Infos


Für Zahnärzte

Zahnärztlich-Chirurgisches Repetitorium
im Rahmen des DGMKG-Kongresses
Samstag, 04. Juni 2016
08:30 - 15:00 Uhr

mehr Infos

Kongressagentur

boeld communication GmbH

Adlzreiterstr. 29 | 80337 München

+49 (0)89 18 90 46-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.bb-mc.com

Kongressort

CCH - Congress Center Hamburg